logo

Unsere C1

Foto: SPEEDPhotos.de

Foto: SPEEDPhotos.de

Foto: SPEEDPhotos.de


AOK Vereinsbewegung

Mit der AOK-Vereinsbewegung könnt Ihr alle unseren Verein unterstützen. Jeder kann mitmachen. 

Weitere Informationen und anmelden unter: aok-vereinsbewegung.de oder einfach auf AOK-Profilbild klicken.


Bestens aufgestellt: U19 und U15 nächste Saison in der Regionalliga

23.06.2020: Fußballjugend

Am Montagabend fiel die Entscheidung über die Ligazugehörigkeit unserer U19 und U15. Beide Mannschaften werden in der kommenden Saison in der Regionalliga an den Start gehen und sich mit einigen der besten Mannschaften aus Norddeutschland messen können. Einmal mehr können wir als Verein stolz auf unsere Spieler und Trainer sein, die unsere Farben über die Region hinaus repräsentieren. Während unsere U19 bereits in der abgelaufenen Saison in der Regionalliga auflaufen konnte, ist es für unsere U15 der Wiederaufstieg in die höchste deutsche Spielklasse der C-Junioren, nachdem man in der Saison 18/19 in die Oberliga abgestiegen war. Möglich wurde dies durch den Aufstiegsverzicht des Meisters Kaltenkirchener TS.


Auch die Saisonplanung von unseren anderen Jugendmannschaften konnten in den letzten Wochen weiter vorangetrieben werden. Neben neuen Spielern, die innerhalb der Probetrainingseinheiten auf sich aufmerksam machen konnten, sind auch an der Seitenlinie einige neue Gesichter wie Jannik Heitmann zu sehen. Der gebürtige Eckernförder wird nächste Saison gemeinsam mit Gerwin Jansen unsere U16 in der Landesliga trainieren. Zuletzt war Jannik als Co-Trainer und Videoanalyst in der U19 von FC Carl Zeiss Jena aktiv. Einen neuen Trainer hat außerdem unsere U14 für die kommende Saison in der Landesliga in Wolfgang Sauer gefunden. Wolfgang hat aktuell die B-Junioren des TSB Flensburgs erfolgreich betreut. Zudem kann unser U13-Trainer Finn Hellström zur neuen Saison auf Julian Waack als Unterstützung setzen, welcher zuvor vier Jahre lang diverse Jugendmannschaften beim SV Adelby trainiert hat. Ab sofort ist unsere Homepage auch für die nächste Saison aktualisiert und die Daten aller Trainer und Mannschaften hierüber einsehbar.


Da Zugänge auch immer Abgänge voraussetzen, gilt an dieser Stelle auch den Trainern und Spielern alles Gute zu wünschen, die Teil unseres Vereins gewesen sind und sich zur nächsten Saison neuen Aufgaben oder Lebensabschnitten stellen. Besonderer Dank gebührt dabei Kai Hinrichs, der viele Jahre als sportlicher Leiter unsere Nachwuchsarbeit geprägt und als Trainer seine Spieler vorangetrieben hat. „Ich hätte sehr gerne mit ihm weiter zusammengearbeitet.“, so Nachwuchsleiter Olaf Reischke.


Trainer gesucht

07.06.2020: Fußballjugend

Für die nächste Saison sucht unsere B-Jugend eine weitere Verstärkung zur Komplettierung unseres Trainerteams.

Unsere U17 spielt in der Oberliga und unsere U16 in der Landesliga.

Wenn Interesse besteht, dann melde dich gerne unter Angabe deiner Trainerlizenz und bisherigen Stationen bei unserem Nachwuchsleiter Olaf Reischke (0171 3837507).


05.06.2020: Fußballjugend

05.06.2020: Fußballjugend

Nach einer langen Pause durften unter sorgfältigen Hygienemaßnahmen auch unsere Fußballspieler Mitte Mai wieder ihr Training aufnehmen. Dabei können wir in den nächsten Wochen auch das ein oder andere neue Gesicht auf unseren Trainingsplätzen in Mürwik und Weiche begrüßen, denn unser Verein hat die fußballfreie Zeit genutzt, um die Planungen für die nächste Saison voranzutreiben.

So sind bereits nahezu alle Trainerteams unserer  Jugendmannschaften komplett. Die anstehenden Wochen stehen daher ganz im Zeichen des Kennenlernens, denn auf die teils neuen Trainergespanne werden innerhalb der Probetrainingseinheiten der nächsten Zeit auch neue Spieler zum Verein stoßen.

Wenn auch du Interesse an einem Probetraining hast, dann kannst du dich gerne bei Olaf Reischke (+49 171 3837507), Gerwin Jansen (+49 160 5007645) oder Marco Balck (+49 1516 1609744) melden.

Übrigens: In den nächsten Wochen stellen wir euch unsere Trainer und Spieler auf unserer Instagrampräsenz vor. Schau doch mal vorbei!

Probetraining B1 & B2:
15.06. um 17:30 Uhr Stadion Mürwik
23.06. um 17:30 Uhr Stadion Mürwik


Liebe Vereinsmitglieder

im Namen des Vorstandes des SC Weiche Flensburg 08 möchte ich meinen herzlichen Dank aussprechen, dass Ihr uns trotz der Corona-Pandemie die Treue haltet. Bis zum heutigen Tag haben wir keine Austrittserklärung aus diesem Grund erhalten. Das freut uns besonders. Wir sehen darin eine Wertschätzung der Mitglieder an den Verein.
Blicken wir, die wir alle in der Region Flensburg leben, in den allermeisten Fällen mit einiger Distanz auf die Katastrophen dieser Welt, so sind wir bei der Corona-Krise leider mittendrin. Wir sind weiter aufgefordert, uns so diszipliniert wie möglich an die Vorgaben der Politik zu halten. Aber wir als Sportler sind es ja gewohnt, Anleitungen unseren Trainer und Übungsleiter umzusetzen.
So hat sich auch der Vorstand des Vereins entschieden, derzeit alle Auflagen zu erfüllen und möglichst wenig persönliche Kontakte und Treffen zu vereinbaren. Wenn jedoch jemand unsere Hilfe benötigt, könnt Ihr uns jederzeit ansprechen.
Wir stehen in direktem Kontakt mit der Oberbürgermeisterin der Stadt, um schnellstmöglich wieder unseren Sportbetrieb aufnehmen zu können. Uns ist jedoch bewusst, dass wir im gesamten Kalenderjahr 2020 mit Einschränkungen leben müssen.
Gesundheit ist und bleibt das höchste Gut. Nur „vereint“ schaffen wir das.
Mit sportlichen Grüßen Bernd Bleitzhofer 1. Vorsitzender


Trainingsbetrieb mit Auflagen möglich

Nach Erarbeitung eines vorgeschriebenen Hygiene-Konzeptes, können die jugendlichen Fußballer seit dem 24. Mai wieder Trainingseinheiten durchführen. Zur Eingewöhnung an die neuen "Regeln" in der ersten Woche noch ohne Ball, kann aktuell in 4-er- und 5-er Gruppen, die nicht getauscht werden dürfen, trainiert werden. Natürlich muss stets der Mindestabstand von 2 Metern eingehalten werden.
Ab dem 25. Mai hat die Stadt Flensburg auch die Sporthalle der Unesco-Schule wieder für den Vereinssport freigegeben. Wir bereiten das Hygiene-Konzept vor und hoffen, dass es ab dem 28. Mai wieder losgehen kann. Die Größe der Trainingsgruppe wird auf 10 bis max. 12 Personen beschränkt. Für alle Trainingseinheiten gilt, dass jeder Teilnehmer sich in eine vorbereitete Liste eintragen muss.
Wir hoffen, dass sich alle Vereinsmitglieder an die vorgeschriebenen Regeln halten, damit wir schnellstmöglich wieder ohne Einschränkungen Sport treiben können.


Traurige Nachricht

Für haben die traurige Pflicht darüber zu informieren, dass unser Ehrenmitglied Karl-Heinz Kabus verstorben ist. Karl-Heinz war 55 Jahre Mitglied in unserem Verein. Unser Mitgefühl gilt der Familie und allen Angehörigen.


Training in Zeiten von Corona

31.03.2020: Fußballjugend

Auch wenn der Ball zur Zeit ruht, wird natürlich weiter trainiert - allerdings zu Hause.
In einem Video zeigen unsere Jungs aus der A- und E-Jugend, wie sie sich in Zeiten von Corona fit halten.

Zu den Instragram-Videos